Am Samstag, den 11. Mai 2019 feierten wir in Sitzendorf an der Schmida die Florianimesse und gleichzeitige Fahrzeugsegnung von zwei neuen Feuerwehrfahrzeugen. Insgesamt nahmen über 100 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden an der Feier teil.

DSC_1330.JPG

DSC_1338.JPG

DSC_1339.JPGAls Ehrengäste konnte Feuerwehrkommandant Johannes Fahn in seiner Begrüßungsrede unter anderem Nationalrätin Eva-Maria Himmelbauer, Bürgermeister Martin Reiter und Abschnittsfeuerwehrkommandant Markus Zahlbrecht begrüßen.

DSC_1351.JPG

In seinen Ausführungen bedankte sich Johannes Fahn bei seinen Kameraden für die ihm und seinem Stellvertreter Florian Hinteregger entgegengebrachte Unterstützung. Er wies darauf hin, dass so ein Ankauf sowohl mit finanzieller als auch mit physischer Anstrengung verbunden ist. Die ersten Überlegungen zum Ankauf eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges der Stufe 3 begannen schon im Jahr 2015. Nach zahlreichen Besichtigungen von unterschiedlichsten Fahrzeugen und Betrieben wurde Aufgrund der Möglichkeit der Mehrwertsteuerrückerstattung ein Neuankauf beschlossen.

DSC_1347.JPG

Bürgermeister Martin Reiter bedankte sich beim Feuerwehrkommando der Feuerwehr Sitzendorf für die gute Zusammenarbeit und sicherte den anderen teilnehmenden Feuerwehren aus dem Unterabschnitt Sitzendorf die weitere Unterstützung der Marktgemeinde Sitzendorf zu. Dabei bat er auch Nationalrätin Eva-Maria Himmelbauer den Dank für die Möglichkeit der Mehrwertsteuerrückerstattung an die Landesregierung von Niederösterreich zu überbringen. Durch diese in Österreich einzigartige Möglichkeit der Finanzierung von Feuerwehrfahrzeugen gelang es auch das zweite Fahrzeug ohne Kosten für die Marktgemeinde Sitzendorf an der Schmida zu finanzieren.

DSC_1361.JPG

Markus Zahlbrecht kam in seinen Ausführungen zum Schluss, dass die Feuerwehr Sitzendorf, auch durch ihre lange Geschichte, einen hohen Stellenwert im Bezirk Hollabrunn hat. Durch das überregionale Engagement im Katastrophenschutz, der Schadstoffgruppe des Feuerwehrabschnitts Hollabrunn sowie durch den persönlichen Einsatz der Kameradinnen und Kameraden gebührt der Feuerwehr Sitzendorf großer Dank und Anerkennung. So überreichte Markus Zahlbrecht Feuerwehrkommandanten Johannes Fahn und seinem Stellvertreter und gleichzeitigen Vizebürgermeister Florian Hinteregger die Verdienstmedaille der dritten Klasse des niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes.

DSC_1357.JPG

DSC_1359.JPG

Kommandant Johannes Fahn und Unterabschnittskommandant Günther Westermayer lobten die Probefeuerwehrmänner Patrick Svitala und Tobias Autherith aus Niederschleinz und Thomas Zeder aus Sitzendorf an.

DSC_1371.JPG

Im Gedenken an die verstorbenen Kameradinnen und Kameraden. Musikalisch umrahmt durch die Musikkapelle Schmidatal.

DSC_1375.JPG

Im Rahmen des Festaktes überreichte der 1. Sitzendorfer Männergrillverein und ein Zusammenschluss von Unterstützern „vom Berg“ jeweils einen Scheck für die Bausteinaktion der Feuerwehr Sitzendorf.

DSC_1380.JPG

DSC_1384.JPG

Kaplan Godwin Uguru führte die Fahrzeugsegnung durch.

DSC_1385.JPG

Im Anschluss an den Festakt und der heiligen Messe versorgten die Kameraden der Feuerwehr Sitzendorf die erschienenen Gäste in dem im Bau befindlichen neuen Feuerwehrhaus mit Köstlichkeiten aus der Region.

DSC_1410.JPG