In der Gemeinderatsitzung vom 21. März 2018 hat der Gemeinderat von Sitzendorf an der Schmida einstimmig den Neuankauf eines Hilfeleistungsfahrzeuges der Stufe drei – Marke MAN – über die Firma Rosenbauer AG beschlossen. Die Stufe drei ist aufgrund der Mindestausrüstungsverordnung des Landes NÖ notwendig.

Da das Fahrzeug über die Bundesbeschaffungsagentur der Republik Österreich angekauft wird, bedarf es keiner europaweiten Ausschreibung. Im Jahr 2017 fanden zahlreiche Sitzungen mit unterschiedlichsten Feuerwehrfahrzeuganbietern statt. Dabei überzeugte die Firma Rosenbauer mit Qualität und dem günstigsten Preis.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 355.000 Euro.
Das Land NÖ und der Landesfeuerwehrband NÖ
unterstützen den Ankauf mit 150.000 Euro.
Die Feuerwehr Sitzendorf bringt 45.000 Euro an Eigenmittel auf.
Der Gemeindeanteil beträgt 160.000 Euro.

Die geplante Auslieferung soll im Dezember 2018 erfolgen.

Wir als Freiwillige Feuerwehr Sitzendorf danken dem Gemeinderat von Sitzendorf an der Schmida für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

Symbolfoto: HLF3 FF ZeiselmauerRosenbauer Foto HLF3


Im November 2017 musste das Rüstlöschfahrzeug der Marke Tatra zur alljährlichen Begutachtung nach dem §57a Abs. 4 Kraftfahrzeuggesetz von 1967. Dabei wurde durch das Amt der NÖ Landesregierung festgestellt, dass aufgrund schwerer Mängel das Fahrzeug nicht mehr den Erfordernissen der Umwelt und der Verkehrs- und Betriebssicherheit entspricht. Mit Ende Jänner 2018 scheidet somit das 28 Jahre alte Rüstlöschfahrzeug aus dem Dienst der Feuerwehr Sitzendorf aus.

Durch die akute Dringlichkeit die Einsatzbereitschaft für die Bevölkerung aufrecht zu erhalten, wurde der Feuerwehr Sitzendorf ein ebenfalls 28 Jahre altes Fahrzeug der Feuerwehrschule Niederösterreich zur Verfügung gestellt. Dieses Leihfahrzeug kann maximal für ein Jahr zur Verfügung gestellt werden.

Rüstlöschfahrzeug Feuerwehrschule

In Absprache mit dem Gemeindevorstand wurde eine Reparatur ausgeschlossen. Daher muss nun ein neues Fahrzeug angeschafft werden. Details und Infos folgen.